Über Stephan

Über Stephan

Geboren und groß geworden im Saarland. Als Kind zwischen der Hunsrückstraße am Rastpfuhl, zwischen Hülzweiler, Püttlingen und Überherrn. Verbunden mit Merzig und Eppelborn. Gewohnt und gelebt in Homburg, Saarlouis, auf dem Saargau, im unteren Alt-Saarbrücken und in Bischmisheim.

Nach zehn interessanten aber aufwändigen Jahren in Berlin, die ich nicht missen will, kehrte ich mit meiner Familie aus beruflichen und familiären Gründen zurück in meine Heimat. Und finde das auch gut so.

Eine neue Heimat haben meine Familie und ich in Saarlouis unter dem und mit Blick auf das Saar-Polygon gefunden.

Ich freue mich, dass mein Rat und meine Tat seit meiner Rückkehr im Saarland beim Projekt co:hub66, bei der Wirtschaftsförderungsagentur saaris e.V. und im saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gefragt sind.

Meine Erfahrungen, mein Wissen und meinen Horizont versuche ich, mit Reisen und Lesen, Schreiben und Fotografieren zu erweitern.

Ich bin meiner Frau dankbar, dass ich ihre Seiten mitgestalten und auf diesen Seiten einige meiner Texte und Fotos veröffentlichen darf. Und freue mich über das Interesse und das Feedback aller Seitenbesucherinnen und -besucher.